Maria P. warum?

Lest mal diesen Artikel:

Warum wird jetzt keine Lichterkette veranstaltet oder eine Mahnwache veranstaltet? Wo ist die Betroffenheit unserer Politiker, die sie sonst so schnell verbreiten, wenn mal irgend etwas geschieht und Migranten betroffen sind? Oder unsere Bundeskanzlerin Arm in Arm mit anderen Politikern auf die Strasse geht? Oder ein Kommentar von den Muslimischen Verbänden ? Von mir aus auch von einem gewissen Volker Beck, der doch sonst so schnell mit Strafanzeigen um sich wirft?
Ach so……es war ja nur eine Deutsche ein Mensch der ungläubig sowieso nur ein Mensch 2. Klasse ist…….das lohnt nicht oder?
2 Leben für die Ehre oder was ausgelöscht, eine schändliche Ehre die sowas zulässt.
Werner

Pegida und nun?

PEGIDA ist eine spontane Gruppe, die sich aus Frust über die Politik, bzw. die mangelnde Opposition in unserem Land spontan zusammenfindet.
Und diese kleine Gruppe, die sich vor einer Religion fürchtet, die überall dort, wo sie die Mehrzahl der Gläubigen stellt, Unheil und in unseren Augen Unrecht anrichtet,
hat große, alte, stabsmäßig organisierte und mit viel Geld ausgestattete Gegner. Nämlich die etablierte Politik, die die „Ratten“ – ja, so wurden heute bei Plasberg vom CSU-Mann letztendlich mal weder jene Wähler bezeichnet, die falsch wählen und Pegida nahe stehen,die werden mit aller Macht bekämpft und verunglimpft. Dann die großen Medienhäuser, die auf einer Linie mit der Regierung schwimmen. Die Großindustrie, die möglichst viele Einwanderer will, um die Löhne zu drücken. Die Gewerkschaften, die Kirchen, die Gutmenschen-Industrie…. und die Steuergelder an sich.
Der Kampf von PEGIDA ähnelt der von David gegen Goliath, oder der, der Weißen Rose gegen die Nazis. Es wurden noch keine PEGIDA-Anhänger eingesperrt oder hingerichtet. Aber doch nur, weil die vielen gewaltbereiten Demonstranten der Antifa und Co. von den Polizisten davon abgehalten werden und nicht so können, wie manche gerne wollen.
Mäßigen müssen sich wahrlich nicht die einfachen Bürger, die die Nase von der Politik voll haben, sondern mäßigen müssen sich die PEGIDA-Gegner, damit Deutschland weiterhin eine Demokratie und ein Rechtsstaat bleiben kann.

Werner

Weihnachten 2014

Ich wünsche allen meinen Besuchern schöne Weihnachten und ein friedliches Fest.

Sonst hatte ich immer ein festes Bild von einem Weihnachtsbaum oder ähnlich passendes zum Fest. Darum habe ich mir gedacht , mach doch mal was anderes und darum habe ich eine kleine Slideshow von schönen Weinachtsbaumkugeln hier rein gestellt. Hoffentlich gefallen sie euch.