Erhöhung der Diäten um rund zehn Prozent

Der Bundestag hat eine Erhöhung der Diäten um rund zehn Prozent für seine Abgeordneten beschlossen. Ab Januar 2015 steigen die Bezüge der Parlamentarier um 830 auf 9082 Euro monatlich – und entsprechen damit der Besoldung von Bundesrichtern.

Ein gutes Beispiel für die Bekämpfung der Armut. Weiter so,

Man stelle sich vor, davon müssen fast 3 Hartz4-Empfänger 1 Monat lang auskommen! Einfach pervers! Oder ein Arbeitnehmer fast 100 Stunden für den Mindestlohn von 8.50 Euro arbeiten.

Habt Ihr da oben noch einen Funken Gewissen, scheinbar nicht! Gerade mal 3 Monate im Amt und schon wieder eine Selbstbedienung mit Steuergeldern. Eure Diäten sollten an den Mindestlohn in Deutschland gekoppelt werden, da würden eure Beschlüsse sich überschlagen. Könnt Ihr in euren 3 Monaten schon positive Ergebnisse vermelden, ich sehe keine!!! Ich höre noch Gabriel’s Worte-eine 3,6% Lohnforderung ist etwas überzogen- Herr Gabriel, was sagen Sie denn zu Ihren 10%, ich sage Frechheit!!!
Vor dieser Sorte Mensch kann ich nur noch ausspucken! Faul, unfähig und überversorgt zu Lasten der Allgemeinheit!
Schämen sollten sich unsere Auserwählten in Anbetracht der vielen armen Muttchen, die mit 450 € Rente Wassersuppe löffeln.

Ein sehr verärgerter Werner

 

2 Gedanken zu „Erhöhung der Diäten um rund zehn Prozent“

Schreibe einen Kommentar zu Agnes Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...