Schönes Kurden Kulturfestival………

Zu dem Kulturfestival waren nach Polizeischätzung rund 40.000 Kurden aus ganz Europa nach Mannheim gekommen. Über Stunden hätten sich rund 2500 gewalttätige oder gewaltbereite Kurden und 600 Polizisten auf dem Maimarktgelände gegenübergestanden. Die gewalttätigen Kurden seien von vielen tausend weiteren Veranstaltungsbesuchern lautstark unterstützt worden.
Bereits vor dem Fest hatte es Auseinandersetzungen gegeben. Am Freitag musste die Polizei nach eigenen Angaben einen mehrtägigen Jugendmarsch von Straßburg Richtung Mannheim beenden, da er drohte, aus dem Ruder zu laufen. Während des Zuges war es laut Polizei immer wieder zu Straftaten wie Körperverletzungen und Beleidigungen gekommen. Schon am Mittwoch waren bei einer Auseinandersetzung zwischen Kurden und Türken am Rande der Strecke nahe Bruchsal sieben Menschen verletzt worden, darunter fünf Polizisten.
Bei den Krawallen waren am Samstag 80 Polizisten verletzt worden, die meisten von Wurfgeschossen wie Ziegelsteinen oder Flaschen.
Auch Feuerwerkskörper wurden gezündet. 13 Einsatzfahrzeuge der Polizei wurden demoliert. Die Beamten setzten Pfefferspray ein. Es gab 31 Festnahmen. Neben Fahnen und T-Shirts mit Symbolen verbotener Organisationen wurden auch Messer und Schlagringe sichergestellt.

Mir fehlen die Worte. Ich lasse lieber Maria Böhmer, Integrationsbeauftragte der Bundesregierung , zu Wort kommen:“ Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle.“
Das hat man von unserer Willkommensgesellschaft. Unser Land wird immer mehr zum Rückzugsgebiet anderer Konfliktschauplätzen, vorallem dem Nahen Osten. Diese werden dann hier bei uns fortgesetzt. Die Bevölkerung und die Polizisten, müssen darunter leiden. Wieso muss ein kurdisches Kulturfest in Deutschland stattfinden? Viele Facebookpartys werden zurecht verboten weil sie aus dem Ruder laufen könnten. Und hier können sich 40 000 versammeln. Das dieses sogenannte Fest nicht friedlich ablaufen wird war absehbar. Was mich am meisten stört, es gibt immer mehr Verletzte Polizisten als Festnahmen. Dies muss umgekehrt werden. Das Gewaltmonopol liegt beim Staat. Bei Bedarf muss man eben härter vorgehen. Lieber ein verletzter Randalierer als ein verletzter Polizist….

Werner

2 Gedanken zu „Schönes Kurden Kulturfestival………“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.hagen-lorch.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...